passionstagePASSIONSTAGE.

Roman Bern 1984. Geb. 276 S.
ISBN 3-256- 00071-1
heute Edition Erpf bei Neptun, Kreuzlingen

Leben und Fluchtreisen des Autors im Zwiespalt zwischen zwei Frauen

“Phantasie und Eigensinn. In hohem Masse ergötzlich.”
NZZ

„In starkem Maße künstlerische Romangestaltung. Ein Erzähler, der einem durch seine Sprachkraft und Selbstironie sehr sympathisch wird“
Basler Zeitung

„…reißt mit in einen Strudel phantastisch verspielter Episoden und Bilder. Ein bemerkenswertes Buch von einem bemerkenswerten Prosaisten.“
Radio DRS